Software & Programmierung

Umfassende Lösungen für den
Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau

Ihr AnsprechpartnerUwe GrossmannT +49 951 700 858 16uwe.grossmann(at)ug-systems.com

UG Systems kultiviert Lösungen. Mit Leidenschaft. Der Maßstab unserer Software und Programmierung ist die Eigenart Ihrer Anforderungen.

Im Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau erfolgen bis zu 50% der Wertschöpfung durch Softwarefunktionalitäten. Diese Wertschöpfnung entsteht schon beim Design und Aufbau der Software um später eine einfache Pflege und Erweiterbarkeit sicherzustellen.

Der modulare Aufbau, die Wiederverwendung vorhandener Module, die einfache Benutzerschnittstelle und der Einsatz von Standardtechnologien prägen unsere Arbeit. In Kombination mit unserem Design- und Hochsprachen-Know-how und der Expertise in allen gängigen Softwaretools ist das die Garantie für Ihre spezifische Softwarelösung auf höchstem Niveau.

Innovativ und professionell

Wir kümmern uns um die Lösung für Ihre Aufgabenstellung:

  • Aufnahme Ihrer Anforderungen
  • Ideen- und Konzeptfindung
  • Design und Strukturierung
  • Implementierung/Programmierung
  • Test und automatische Verifikation
  • Inbetriebnahme
  • Pflege


Ein wichtiger Baustein bei der Durchführung komplexer Projekte ist die Realisierung einer Simulation von Komponenten, die während der Softwareentwicklung noch nicht zur Verfügung stehen. Hierbei werden alle Schnittstellen (Antriebe, Sensoren, Kameras, …) möglichst real simuliert (Bewegungen, Messwerte, Bilder, …). Neben einer verkürzten Realisierungs- und Inbetriebnahmezeit ermöglicht das Vorhandensein einer Simulation auch eine vereinfachte Pflege der Software.

Ein Tool zum Steuern, Testen und Messen

Die Entwickungsumgebung Drive.Studio vereint Funktionalität, Schnittstellen und Visualisierung in einem Tool. Es wurde mit den neusten Microsoft-Technologien und der standardisierten Programmiersprache C# entwickelt.
Eine Vielzahl von Schnittstellen, die auf einfachste Art und Weise genutzt werden können und zudem mühelos erweiterbar sind, ermöglichen es, unterschiedliche Aufgaben wirtschaftlich durchzuführen.

Plattformübergreifendes Know-how

UG SYSTEMS entwickelt und implementiert kundenspezifische Software für Microcontroller, Windows-PCs und SPS-Steuerungen sowie Lösungen auf Basis der Tools von National Instruments und Vector. Die Programmierung dieser Software erfolgt durch ein Team erfahrener Spezialisten mit den gängigen Softwaretools, darunter:
Visual Studio, IAR, GCC, LabView, CANoe, Step7, WinCC flexible, TIA, CoDeSys, TwinCAT, Automation Studio.

Unsere Stärken

Know-how in vielen technischen Prozessen
µC-Programmierung (C, Assembler)
Hochsprachenprogrammierung (.Net, C#, C++)
SPS-Programmierung
LabVIEW-Programmierung
CANoe/CAPL-Programmierung
Kommunikationsschnittstellen (CAN, LIN, Flexray, Profibus, Profinet, CANopen, Ethercat, ...)
Mensch-Maschinen-Kommunikation (HMI)
Intuitive Visualisierung von technischen Vorgängen

Vielfältig und unabhängig

Schnittstellen

CAN

LIN

UDS

KWP2000

FlexRay

Profibus

Profinet

CANopen

CANoe

Ediabas

Halcon

Diadem

Drucker

Scanner

RFID-Geräte

Servoantriebe

Messtechnik

Klimakammern

Ein-/Ausgänge

SPSen

ERP-Systemen

Dateisystem

Datenbankensysteme

...

Vorteile

Äußerst vielseitig einsetzbar

  • z.B. bei Versuch, Entwicklung, Fertigung, Qualitätssicherung
  • Know-how-Transfer dank abteilungsübergreifender Wiederverwendung von Programmteilen
  • geringerer Aufwand bei der Fehlersuche


Entwicklungsumgebung im Paket

  • kostenlose Entwicklungsumgebung
  • auf mehreren PCs installier- und verwendbar
  • Bearbeitung der Projekte am Arbeitsplatz


Integrierte, individuelle Visualisierung

  • Visualisierung auf einfachste Weise gestaltbar
  • unbegrenzte Möglichkeiten (Fenster, Tools, ...)
  • dadurch einfachste Bedienung des Gesamtsystems


Einfache Programmierung

  • modernste Programmiersprache
  • Eingabeunterstützung


Einfache Wartung

  • eine Projektdatei für Programm, Schnittstellen und Visualisierung
  • jederzeit im Designer zu öffnen und zu bearbeiten
  • eine Log-Datei für alle Schnittstellen (zeitlich synchronisiert)


Einfache Dokumentationsmöglichkeiten

  • selbst zu definierende Log-, Trace- und Daten-Dateien
  • ERP-/SAP-Anbindung